ELEMENTA®-Variowand

Die ELEMENTA-Variowand kommt zum Einsatz als Außenwand, tragende und nichttragende Innenwand und erfüllt alle Beanspruchungsarten.

Die ELEMENTA-Variowand besteht aus zwei Schalen von je mindestens 5 cm Dicke, die durch Gitterträger verbunden sind. Je nach geforderter Tragfähigkeit und bauphysikalischen Anforderungen können diese mit entsprechender Betonzusammensetzung als anwendungsoptimierte Wandelemente eingesetzt werden. Nach der einfachen Montage auf der Baustelle wird die ELEMENTA-Variowand mit Ortbeton vergossen, so dass ein monolithischer Bauteil entsteht.

Die ELEMENTA-Variowand produzieren wir in jeder Wandstärke von d = 16 cm bis d = 36 cm. Sie ist beidseitig schalungsglatt nach DIN 18217. Die maximale Elementgröße beträgt 9,70 x 3,00 m, abhängig von den Anforderungen.

Die werkseitig ausführbaren Spezifikationen wie z. B. Fenster- und Türöffnungen, Leerrohre, Elektrobauteile u.v.m. ermöglichen die weitgehende und kostengünstige Vorausplanung nachfolgender Ausbaugewerke.

03-Elementa-Illus-WEB-Variowand

ELEMENTA®-Massivwand

Die ELEMENTA-Massivwand fertigen wir in den Wandstärken von d = 12 cm und mehr. Diese kommt in der Regel als nicht tragende Wand zum Einsatz, kann je nach statischen Erfordernissen auch als tragende Innenwand verwendet werden.

Die ELEMENTA-Massivwand d = 12 cm ist beidseitig schalungsglatt nach DIN 18217. Die weiteren Wandstärken der ELEMENTA-Massivwände aus unserem Lieferprogramm sind einseitig schalungsglatt, die andere Seite ist abgezogen und geglättet.

Die werkseitig ausführbaren Spezifikationen wie z. B. Fenster- und Türöffnungen, Leerrohre, Elektrobauteile u.v.m. ermöglichen die weitgehende und kostengünstige Vorausplanung nachfolgender Ausbaugewerke.

03-Elementa-Illus-WEB-Massivwand

Zulassungen


Weiteres in Produkte








folgt wenn unter echter Domain online